arrow-topcheckchevron-downchevron-left-thinchevron-leftchevron-right-thinchevron-rightchevron-upclose-menu downloadfacebookfaxlogo-plainmaginifiermailmenu-linemenuphoneplaybuttondocumentedelweissehrenamt infopenstar

HEIMATHALLE VON ERBSE

DER SPEZIALIST FÜR KLETTERCOMICS UND KLETTERKABARETT

Angefangen hat alles... damals vor vielen Jahren... bei uns in der Kletterarena

Im ersten Band der Klettercomics sind einige Persönlichkeiten, die die Kletterarena in den letzten 15 Jahren geprägt haben, unschwer wieder zu erkennen. Auch in seiner neuen Bühnenshow tauchen Bilder auf, die Besucher der Kletterarena schnell wiedererkennen.

Noch heute ist die Kletterarena stolz darauf, dass Erbse diese Halle als seine Heimathalle bezeichnet, in der alles begann.
Auch freuen wir uns ihn regelmäßig abends in der Kletterarena beim Routen spulen zu sehen und mit ihm zu klettern und zu plaudern. Nur im Boulderbereich sieht man ihn leider viel zu selten ;-)
 

Erbses Klettercomics, erschienen ab Mitte der 90er, waren Kult und prägend für eine ganze Klettergeneration!

Und juhuuu welch Freude – Band I-III gibt es wieder als kommentierte Neuauflage :)
Erbse erzählt wie alles begann… und wie sich die Kletterwelt weiterdreht…

"Ich weiß nicht, wie’s euch geht, aber als ich mit dem Klettern anfing, wurde es mir sofort zur Sucht! Das ist ganz schön lange her. Über 30 Jahre. Irgendwann fing ich an, darüber Comics zu zeichnen und das ging richtig ab. Mir wurde mir Sache zum Beruf und "Erbses Klettercomics" habe ich eine ganze Kletterergeneration begleitet. In den Nullerjahren ließ mich im Kraichgau nieder, gründete Familie und die Heilbronner Kletterarena wurde mir zum Partner und meine neue vertikale Heimat. Ich begann mich als Kletterkabarettist auf die Bühne zu stellen. 2 Premieren feierte ich in Heilbronn. Ich liebte das, aber mit Corona war die Sache radikal zu Ende.

Da habe ich mich mich meiner alten Comics erinnert, die schon lange vergriffen waren und die ersten drei Bände neu aufgelegt. Die Kletterwelt hat sich zwar deutlich weitergedreht, aber manches an unserem Treiben ist schlicht zeitlos – allemal die Klettersucht! ;-D" 

Die Bände liegen aus im Alpenstüble zum Schmökern. 
Und an der Theke könnt ihr sie kaufen... sind auch ein gutes Geschenk! ;)
 

Wer Erbse ist und was er alles kann erfahrt ihr auf seiner Website!

Kontakt Kletterarena

Regine Schulz

Kaufm. Betriebsleitung Kletterarena

Sektion Heilbronn des Deutschen Alpenvereins (DAV) e.V.

Lichtenbergerstr. 17
D-74076 Heilbronn am Neckar

Öffnungszeiten

Montag-Freitag
10:00 - 23:00 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag
10:00 - 20:00 Uhr
Kontaktformular
Pflichtfelder

Newsletter

Wählen Sie die Themen, zu denen Sie Neuigkeiten und
Informationen erhalten möchten

form.newsletter.required-fields
Mitglied werden