arrow-topcheckchevron-downchevron-left-thinchevron-leftchevron-right-thinchevron-rightchevron-upclose-menu downloadfacebookfaxlogo-plainmaginifiermailmenu-linemenuphoneplaybuttondocumentedelweissinfopenstar

Erfahrungsberichte

Vereinsmitglieder erzählen von ihren Tätigkeiten

Margit Walter - ehrenamtliche Mitarbeiterin in der Geschäftsstelle und in der Kletterarena

Nach einer schweren Krankheit im Jahr 2015 hatte ich Schwierigkeiten wieder in den Beruf zurückzukommen. Nach sehr vielen Absagen, fragte ich schließlich beim DAV ein 4-wöchiges-Praktikum an, welches mir nach einem kurzen Vorstellungsgespräch zugesagt wurde. Das Praktikum machte mir riesigen Spaß und zeigte mir, wie gut ich doch im Arbeitsleben bestehen kann. Nach den vier Wochen verlängerte ich mein Praktikum nur zu gern!

Was ich an der ehrenamtlichen Arbeit und speziell in der Kletterarena und beim DAV liebe? Das ist schnell und einfach gesagt: Ich lerne jeden Tag neue, wunderbare Menschen kennen, die mich glücklich machen und mir Selbstvertrauen geben.
Meine Kollegen sind super! Sie unterstützen mich, helfen wo ich Hilfe brauche, nehmen mich wie ich bin und helfen mir jeden Tag ein Stückchen weiterzukommen. Ich kann die Freude, die ich an meiner Arbeit habe, weitergeben. Jedes Lächeln und jedes gute Wort, das ich gebe, bekomme ich vielfach wieder zurück. Mit meiner ehrenamtlichen Arbeit kann ich die Welt ein kleines bisschen "besser machen" und etwas von dem zurückgeben, was ich erhalten habe. 

Mittlerweile bin ich bei der Geschäftsstelle fest angestellt :)))

Thomas Gros - Freiwilligendienstleistender über die BWSJ des LSV BW

Mir hat das FSJ in der Sektion Heilbronn des DAV durchweg positive Erfahrungen gebracht. Ich habe viele nette Menschen kennengelernt und hatte wirklich tolle Wochen auf den Seminaren und Trainingslehrgängen. Am wichtigsten war mir in meinem FSJ, dass es mir Spaß macht und dass ich mir Ende über meinen weiteren Weg im Klaren bin. Am Ende des Jahres kann ich behaupten, dass all meine Erwartungen an das Jahr erfüllt wurden. Mir hat das Arbeiten in der Kletterarena sogar SO viel Spaß gemacht, dass ich dort während meines Studiums gerne weiterhin tätig bin.

Solltest du noch nicht wissen, was du später machen möchtest, mach doch erst einmal ein FSJ beim DAV ;-)

Newsletter

Wählen Sie die Themen, zu denen Sie Neuigkeiten und
Informationen erhalten möchten

form.newsletter.required-fields
Mitglied werden

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen erhalten Sie hier.

OK