arrow-topcheckchevron-downchevron-left-thinchevron-leftchevron-right-thinchevron-rightchevron-upclose-menu downloadfacebookfaxlogo-plainmaginifiermailmenu-linemenuphoneplaybuttondocumentedelweissinfopenstar

Grundsätze

Klimaschutz in der der Sektion Heilbronn des DAV

Ziele

Wir wollen unsere Mitglieder noch stärker zu umwelt- und klimabewusstem Verhalten animieren. Dies gilt insbesondere in den Bereichen Standorte, Mobilität und Bergsport.

Standorte

Die Neue Heilbronner Hütte bewegt sich dank Solarstrom und biologischer Kläranlage umwelt- und klimatechnisch auf hohem Niveau. Dies zeigt auch das Umweltsiegel. Auch die Teilnahme am Programm „So schmecken die Berge“ ergänzt dieses Engagement.

Im Alpinzentrum bzw. in der Kletterarena gibt es zwar eine herkömmliche Energieversorgung. Dennoch wird auch hier z.B. durch intelligenten Einsatz von Lampen oder durch sparsamen Umgang mit Wasser auf höchstmöglichen Klimaschutz geachtet. Beim Einkauf von Essen und Getränken sowie von Büromaterial wird darauf geachtet, regionale, fair gehandelte und umweltverträgliche Produkte (z.B. Recyclingpapier) einzukaufen.

Beim Neubau der Boulderhalle und dem Umbau des Alpinzentrums, werden die neuesten energetischen Grundsätze beachtet. Dies gilt sowohl beim Bau des Gebäudes als auch bei der Versorgung mit Energie.

Mobilität

Insbesondere bei offiziell angebotenen Unternehmungen der Sektion achten wir darauf, dass möglichst wenig Schadstoffe produziert werden. Das bedeutet, dass nach Möglichkeit eine An- und Abreise mit der Bahn, einem Reisebus oder mit Fahrgemeinschaften in möglichst voll besetzten Autos erfolgt. 

Wir achten darauf, dass Anfahrtsweg und Dauer des Aufenthaltes in einer vernünftigen Relation stehen. Ein- oder Zweitagestouren mit langem Anfahrtsweg stehen wir kritisch gegenüber.

Wir schaffen Anreize für unsere Mitglieder, ihre Touren mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu planen und beraten sie gerne dabei.

Bergsport

Bei der Ausgestaltung unserer Touren ist der Naturschutz ein zentrales Kriterium. Touren in umstrittene Gebiete (z.B. beim  Klettern) bieten wir nicht an. Mit regelmäßigen Veranstaltungen (z.B. Klettern und Naturschutz) sensibilisieren wir unsere Mitglieder, damit sie solche Grundsätze auch bei privaten Unternehmungen beachten.

Kontakt zur Naturschutzreferentin

Brigitte Riemer

Naturschutzreferentin

Sektion Heilbronn des Deutschen Alpenvereins (DAV) e.V.

Lichtenbergerstr. 17
D-74076 Heilbronn am Neckar

Kontaktformular
Pflichtfelder

Newsletter

Wählen Sie die Themen, zu denen Sie Neuigkeiten und
Informationen erhalten möchten

form.newsletter.required-fields
Mitglied werden

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen erhalten Sie hier.

OK