arrow-topcheckchevron-downchevron-left-thinchevron-leftchevron-right-thinchevron-rightchevron-upclose-menu downloadfacebookfaxlogo-plainmaginifiermailmenu-linemenuphoneplaybuttondocumentedelweissinfopenstar

Das Wettkampfjahr 2019 im Sportklettern

Ein bewegtes Jahr im Überblick

Nach den äußerst erfolgreichen Jahren 2017 und 2018 waren unsere Erwartungen an 2019 entsprechend ambitioniert. Doch leider plagten sich unsere Nationalkader-Athleten Amelie Kühne und Stefan Schmieg mit Verletzungen. Stefan konnte sogar erst Ende des Jahres bei den Deutschen Meisterschaften im Lead ins Wettkampfgeschehen eingreifen. Amelie Kühne startete hoffnungsvoll in die Saison, musste jedoch feststellen, dass sie verletzungsbedingt nicht zu ihrer gewohnten Form fand. Leider musste sie daher einige Wettkämpfe aussetzen. Mit einem Sieg beim letzten deutschen Jugendcup des Jahres in München und beim BaWü-Speed in Heilbronn meldete sie sich dann eindrucksvoll zurück und bewies nochmals ihre Stärke.

Für Helena Waltz lief es zunächst noch gut. Nach starken Leistungen im Bouldern und einem Sieg beim deutschen Jugendcup Bouldern in Braunschweig lag sie noch aussichtsreich auf Platz zwei der Gesamtwertung im deutschen Jugendcup. Leider machten auch ihr ab dem Sommer Verletzungen einen Strich durch die Rechnung, weshalb sie die letzten Wettkämpfe teilweise aussetzen musste. Am Ende reichte es noch zu einem guten 3. Platz in der BaWü-Serie Jugend A und 5. Platz in der deutschen Jugendcup-Serie. Luca Jung erging es besser. Mit soliden Leistungen und einem Sieg beim BaWü-Lead in Reutlingen sicherte er sich den zweiten Platz in der Gesamt-Serie BaWü Jugend A. Auch auf nationaler Ebene konnte er solide punkten und am Ende einen guten 6. Platz für sich verbuchen. Eine top Platzierung konnte Luisa Thomas vermelden. Sie erreichte in der Boulder-Bundesliga einen hervorragenden dritten Platz in der Gesamtwertung. Besonders stolz können wir als Sektion auf die Sektionen-Wertung sein. Hier belegt unsere Sektion erstmalig den 4. Platz in Deutschland! Damit sind wir stärkste Sektion in BaWü.
 

Die wichtigsten Ergebnisse

Amelie Kühne    
1. Platz Deutscher Jugendcup Lead München
1. Platz BaWü-Jugendcup Speed Heilbronn

Helena Waltz
1. Platz Deutscher Jugendcup Bouldern Braunschweig
1. Platz BaWü-Jugendcup Bouldern Tübingen
3. Platz Gesamt-Serie BaWü Jugendcup
5. Platz Gesamt-Serie Deutscher Jugendcup

Luca Jung   
1. Platz BaWü-Jugendcup Lead in Reutlingen
2. Platz Gesamt-Serie BaWü Jugendcup
6. Platz Gesamt-Serie Deutscher Jugendcup

Alle Ergebnisse auf www.digitalrock.de

Kontakt zur Jugend

Holger Klitsch

Vorstand Jugend

Sektion Heilbronn des Deutschen Alpenvereins (DAV) e.V.

Lichtenbergerstr. 17
D-74076 Heilbronn am Neckar

Kontaktformular
Pflichtfelder

Newsletter

Wählen Sie die Themen, zu denen Sie Neuigkeiten und
Informationen erhalten möchten

form.newsletter.required-fields
Mitglied werden

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen erhalten Sie hier.

OK