arrow-topcheckchevron-downchevron-left-thinchevron-leftchevron-right-thinchevron-rightchevron-upclose-menu downloadfacebookfaxlogo-plainmaginifiermailmenu-linemenuphoneplaybuttondocumentedelweissinfopenstar

Heilbronner in der Gesamtwertung ganz vorne mit dabei

13./20. Juli 2019: BaWü Jugendcup in Reutlingen und Freiburg

An den letzten beiden Wochenenden ging es beim BaWü Jugendcup mit den Disziplinen Lead und Speed ein gutes Stück voran. Am vorletzten Wochenende in Reutlingen mit Lead und Speed und am Letzten in Freiburg mit Lead.

Für Heilbronn waren bei Jugend A(w) + Juniorinnen Amelie Kühne und Helena Waltz am Start. Für Jugend A, Luca Jung und Jan-Hendrik Nagel. Linn Odermath, die sich eigentlich keinen Wettkampf entgehen lässt, konnte verletzungsbedingt leider nicht teilnehmen. Ihr kaputter Fuß hinderte sie aber nicht daran, die Heilbronner lauthals vor Ort in Reutlingen zu unterstützen.

Einen großen Erfolg für sich konnten unsere jüngsten Wettkampfkletterer Jan Engelmann und Finn Jung verbuchen. Beide schafften zum ersten Mal den Einzug in ein BaWü Jugendcup Lead Finale. Jan in Reutlingen und Finn in Freiburg. Beide konnten ihr Finale mit dem 9. Platz beenden. Die Routiniers bezüglich Finale, Amelie, Helena und Luca, konnten top Platzierungen mit nach Hause nehmen.

Helena durfte sich gleich drei Mal auf das Treppchen stellen. Platz 3 bei allen drei Wettkämpfen brachten ihr 195 Punkte für die Gesamtwertung ein.
Luca konnte sich in der Jugend(A) für den 1. und 2. Platz im Lead  und den 10. Platz im Speed 214 Punkte sichern. In Freiburg durfte er sich auch aufs Treppchen stellen, da es in der Wettkampfwertung zusammen mit den Junioren auch für Platz 3 reichte. Amelie Kühne erreichte den 5. Platz im Lead in Reutlingen. Amelie konnte an den letzten beiden Wettkämpfen gesundheitsbedingt leider nicht mehr starten, was sie im Gesamtklassement weit nach hinten warf.

Luca übernimmt die Spitze in der Gesamtwertung der Jugend A. Ob er sie halten kann entscheidet sich beim letzten Wettkampf im Speed am 21.09.2019 in Heilbronn. Der zweit Platzierte Sebastian Lucke, sein Kaderkollege aus Konstanz, wird als Rekordhalter des deutschen Jugend A(m) Speed Rekordes (6,98 sec) etwas dagegen haben. Auch Helena muss ihren zweiten Platz verteidigen. Bei den Mädels geht es vorne an der Spitze dieses Jahr verdammt eng zu. Gerade mal 3 Punkte liegen jeweils zwischen den ersten Drei. Aber wer weiß, im Speed ist alles möglich und mit Heimvorteil gleich drei Mal. Überzeugt euch selbst davon und unterstützt unsere Athleten mit lautstarkem Anfeuern.

Bericht & Bilder: Olaf Jung

Name Freiburg Lead Reutlingen Speed Reutlingen Lead Gesamtwertung Altersklasse
Amelie Kühne 05. - - 13. Jungend A + Juniorinnen
Odermath Linn - - - 19. Jungend A + Juniorinnen
Helena Waltz 03. 03. 03. 02. Jungend A + Juniorinnen
Jan Engelmann 13. 10. 09. 09. Jugend B(m)
Finn Jung 09. 13. 18. 10. Jugend B(m)
Tillmann Kühne 16. - 11. 16. Jugend B(m)
Luca Jung 02. 10. 01. 01. Jugend A(m)
Jan-Hendrik Nagel 16. 09. 15. 14. Jugend A(m)

Kontakt zur Jugend

Holger Klitsch

Vorstand Jugend

Sektion Heilbronn des Deutschen Alpenvereins (DAV) e.V.

Lichtenbergerstr. 17
D-74076 Heilbronn am Neckar

Kontaktformular
Pflichtfelder

Newsletter

Wählen Sie die Themen, zu denen Sie Neuigkeiten und
Informationen erhalten möchten

form.newsletter.required-fields
Mitglied werden

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen erhalten Sie hier.

OK