arrow-topcheckchevron-downchevron-left-thinchevron-leftchevron-right-thinchevron-rightchevron-upclose-menu downloadfacebookfaxlogo-plainmaginifiermailmenu-linemenuphoneplaybuttondocumentedelweissinfopenstar

Erfolgreicher Saisonstart in Tübingen

9. Februar 2019: BaWü Jugendcup Bouldern im B12

Am Samstag fand die Saisoneröffnung im B12 in Tübingen statt. Unsere Wettkämpfer waren beim ersten Boulder-Wettkampf der Baden-Württembergischen Jugendcupserie wieder zahlreich vertreten.

Die BaWü Jugendcupserie besteht dieses Jahr, wie auch der Deutsche Jugendcup, aus 6 Wettkämpfen. Jeweils zwei in den Disziplinen Bouldern, Lead und Speed. Um eine Gesamtwertung am Ende zu bekommen, müssen alle Disziplinen eingebracht werden. Maximal können jedoch nur 5 Ergebnisse gewertet werden. Daher wird bei 6 eingebrachten Ergebnissen das schlechteste Resultat gestrichen.

Beim Wettkampf starten in einer Starterklasse 4 Jahrgänge. So muss z.B. die Jugend C die gleichen Boulder klettern wie die Jugend B. Auch die Tageswertung erfolgt über die 4 Jahrgänge. Nur für die Gesamtwertung werden am Ende des Cups die einzelnen Altersklassen getrennt ausgewertet. Eine Ausnahme bilden hier die älteren Mädchen. Da hier das Starterfeld ab Jugend A etwas ausdünnt, werden Jugend A und Juniorinnen auch in der Gesamtwertung zusammengefasst.

Neu dieses Jahr ist auch die kürzere Qualifikationszeit. Unsere Sportler hatten in der Qualifikation statt bisher drei nur zwei Stunden Zeit, die fünf Boulder zu lösen, die Lars Bell und Luke Brady an die Wände gezaubert hatten. Helena Waltz und Luca Jung gelang dies besonders gut. Beide wurden mit dem Einzug in das Finale belohnt und durften nochmal jeweils 4 Final-Boulder lösen.

Luca hat es am Ende auf Platz 5 in der Tageswertung und auf Platz zwei der Jugend A geschafft. Helena durfte sich nach einem starken Finale als Siegerin ganz oben auf das Treppchen stellen und nahm 100 Punkte für die Gesamtwertung mit nach Hause. 
Wobei in Summe alle Heilbronner beachtliche Platzierungen erreichten.

NamePlatzAltersklasse
Noah Heimbold13Jugend C(m)
Jan Engelmann14Jugend B(m)
Finn Jung11Jugend B(m)
Moritz Klitsch21Jugend B(m)
Tillmann Kühne16Jugend B(m)
Linn Odermath12Jugend A + Juniorinnen
Helena Walz1Jugend A + Juniorinnen
Luca Jung2Jugend A(m)
Laurens Öhler16Jugend A(m)
Jan-Hendrik Nagel17Jugend A(m)
Jamain Steckel8Jugend A(m)
Nico Schulz7Junioren

Amelie Kühne, die sich sonst eigentlich keinen Jugendcup entgehen lässt, war zusammen mit Stefan Schmieg, der der Jugendserie nun entwachsen ist, auf einem Qualifizierungswettkampf des Nationalkaders für den Weltcup in München. Wir drücken unseren beiden Nationalkader-Mitgliedern alle Daumen. Vielleicht dürfen sie ja in München dabei sein.

Der nächste Boulder Wettkampf  findet am 11. Mai in der Rockerei (ehemals Climbmax) in Zuffenhausen statt. Unsere Athleten freuen sich über jeden, der sie auf dem Weg zum Top lautstark unterstützt. Der Abschluss des Jugendcups findet wieder in Heilbronn statt. Am 21.09.2019 richtet Heilbronn den letzten Speed Wettkampf der Serie aus. Dazu sind bestimmt wieder viele Helfer notwendig und natürlich auch viele Zuschauer willkommen.

Bericht: Olaf Jung

Kontakt zur Jugend

Holger Klitsch

Vorstand Jugend

Sektion Heilbronn des Deutschen Alpenvereins (DAV) e.V.

Lichtenbergerstr. 17
D-74076 Heilbronn am Neckar

Kontaktformular
Pflichtfelder

Newsletter

Wählen Sie die Themen, zu denen Sie Neuigkeiten und
Informationen erhalten möchten

form.newsletter.required-fields
Mitglied werden

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen erhalten Sie hier.

OK