arrow-topcheckchevron-downchevron-left-thinchevron-leftchevron-right-thinchevron-rightchevron-upclose-menu downloadfacebookfaxlogo-plainmaginifiermailmenu-linemenuphoneplaybuttondocumentedelweissinfopenstar

Alpenvereinssenioren im Kleinen Walsertal

Gemeinsam wandern ist schön…

Im Gebirge miteinander unterwegs sein ist natürlich wesentlich mehr. Im Juni bei strahlendem Sonnenschein und gewaltigen Schneeresten vom vergangenen Winter auf Bergwegen im Allgäu zwischen saftig grünen Wiesen und in satten Farben leuchtenden Frühblühern mit Bergfreunden vom Alpenverein unterwegs zu sein ist aber kaum zu überbieten.

So konnten Mitte Juni 21 DAV – Mitglieder der Künzelsauer Bezirksgruppe im Seniorenalter 4 Tage gemeinsam mit Standquartier im Hotel Montana in Riezlern die Bergwelt genießen.

Einer Eingehtour entlang der Breitach bis zur Walserschanz folgte am nächsten Tag – obwohl jeder wusste, dass die Seilbahn nicht in Betrieb war – der gemeinsame Aufstieg in Richtung Hoher Ifen. Während einer kleinen Gruppe mit Karl-Heinz der Aufstieg durch große Schneemassen bis zum Hahnenköpfle gelang erfreuten sich die übrigen am Wanderweg zur Ifenhütte und an der guten Aussicht aufs Kleine Walsertal vom Panoramaweg aus.

Auch am dritten Tag kam jeder auf seine Kosten: Nach Auffahrt mit der Kanzelwandbahn war der Kanzelwandgipfel erstes gemeinsames Ziel. Während eine Gruppe bei einer Rundwanderung die Gipfelaussicht genoss, machte sich die andere Gruppe auf den Weg über die Kuhgehrenspitze durchs Wildental hinunter nach Mittelberg. Am Abend gab´s natürlich manches vom Tag zu berichten und zu  besprechen. Erfreut konnte festgestellt werden, dass sich das Wetter auf die Bedürfnisse der Wanderer eingestellt hat und der Regen gewartet hat bis alle wieder im Hotel waren.
Auch am letzten Tag konnte bei strahlendem Sonnenschein der Abschied vom Allgäu genossen werden. Den Schwarzwasserbach entlang führte die Wanderung durch üppig blühende Wiesen, Schmelzwassermassen die fast nicht unter der Naturbrücke durchpassten, kräftig schäumende Wasserfälle, satte Moorwiesen begleiteten uns bis zum Zusammenfluss mit der Breitach. Ein herrlicher Abschluss, der uns vor der Rückfahrt noch einmal kräftig ins Schwitzen brachte.  

Siegfried Lutz


 

Kontakt zur bzg künzelsau

Sebastian Wohlleben

Leiter der BZG Künzelsau

Sektion Heilbronn des Deutschen Alpenvereins (DAV) e.V.

Lichtenbergerstr. 17
D-74076 Heilbronn am Neckar

Kontaktformular
Pflichtfelder

Newsletter

Wählen Sie die Themen, zu denen Sie Neuigkeiten und
Informationen erhalten möchten

form.newsletter.required-fields
Mitglied werden

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen erhalten Sie hier.

OK