arrow-topcheckchevron-downchevron-left-thinchevron-leftchevron-right-thinchevron-rightchevron-upclose-menu downloadfacebookfaxlogo-plainmaginifiermailmenu-linemenuphoneplaybuttondocumentedelweissinfopenstar

HERRLICHER TAG IM SCHWARZWALD

21.03.2017 Erste Aktivität der neu gegründeten Familiengruppe

Ein wenig verschlafen aber voller Vorfreude fand sich am Sonntag, 12. Februar, früh morgens eine bunt „zusammengewürfelte Gruppe“ - bestehend aus zehn Kindern, elf Erwachsenen und einem Hund - am Bahnhof in Eppingen ein.
Ziel des ersten Ausfluges der neu gegründeten Familiengruppe der BG Eppingen war Bad Wildbad, wo es mit Deutschland’s ältester Standseilbahn zunächst auf den ca. 800m hoch gelegenen Sommerberg ging – und dieser machte seinem Namen auch alle Ehre: bei herrlichem Wanderwetter stand mit dem Baumwipfelpfad zuerst eine Entdeckungstour auf dem Programm: in einer Höhe bis zu 20 Meter über dem Waldboden weckten zahlreiche Informations- und Erlebnisstationen mit Wissenswertem zur heimischen Natur- und Tierwelt die Neugier von Jung und Alt.
Nach einer kurzen Stärkung und der Inspektion eines „feindlichen Lagers“ ging es vorbei an zahlreichen Schneefeldern, Ameisenhügeln und herrlichem Panoramablick zur Grünhütte. Getreu dem Motto „Der Weg ist das Ziel“ wurden dabei eifrig Stöcke gesammelt und geschnitzt, eifrig geklettert, kleine Schneeballschlachten veranstaltet oder einfach die Natur genossen. 
An der Grünhütte angekommen, konnten wir glücklicherweise ein sonniges Plätzchen ergattern und neue Kraft tanken. Während die Kinder anschließend Gelegenheit hatten, die Schneefelder und den Wald rund um die Grünhütte zu erkunden, nutzten die Erwachsenen die Zeit zum Plausch in lustiger Runde.
Leider verging die Zeit viel zu schnell und daher war die Enttäuschung bei allen groß, als das Signal zum Rückmarsch ertönte.
Kurz vor Erreichen der Bergstation verabschiedeten uns die wohligen Klänge eines Auerhahn’s vom Sommerberg und die Standseilbahn brachte uns wieder gut und sicher ins Tal. Obwohl bereits ein langer Tag und rd. 13 km Weg in den Beinen steckten, war es erstaunlich zu sehen, wie viel Energie vor allem die Kinder noch in sich hatten.
Ein wunderschöner Tag mit einer sehr harmonischen Gruppe, vielen neuen Eindrücken, einigen neuen Stöcken und dem zarten Beginn von neuen Freundschaften neigte sich in der Stadtbahn dem Ende entgegen und alle waren sich einig, dass es in dieser Konstellation auf jeden Fall eine Wiederholung geben wird.

Kontakt zur Bezirksgruppe

Klaus Zürner

Leiter der BZG Eppingen

Sektion Heilbronn des Deutschen Alpenvereins (DAV) e.V.

Lichtenbergerstr. 17
D-74076 Heilbronn am Neckar

Kontaktformular
Pflichtfelder

Newsletter

Wählen Sie die Themen, zu denen Sie Neuigkeiten und
Informationen erhalten möchten

form.newsletter.required-fields
Mitglied werden

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen erhalten Sie hier.

OK