arrow-topcheckchevron-downchevron-left-thinchevron-leftchevron-right-thinchevron-rightchevron-upclose-menu downloadfacebookfaxlogo-plainmaginifiermailmenu-linemenuphoneplaybuttondocumentedelweissinfopenstar

Reel Rock 13

28. Januar 2019: Reel Rock um 20:00 Uhr in der Kletterarena

AGE OF ONDRA: Alle paar Jahre gibt es einen Athleten, der seinen Sport neu definiert. Adam Ondra (25) aus Tschechien ist einer von ihnen. In Norwegen etablierte er letztes Jahr mit der Route „Silence“ einen neuen Schwierigkeitsgrad: 9c. Doch er hat sich schon neue Ziele gesetzt...

UP TO SPEED: REEL ROCK-Korrespondent Zachary Barr möchte wissen, was es mit dieser Disziplin auf sich hat und begibt sich auf die Spuren des Speedkletterns: von seinen Anfängen in Frankreich bis nach Südasien (hier erlebt der Sport gerade einen regelrechten Boom!) und wieder zurück nach Moskau, wo die Schnellsten der Schnellen bei einem internationalen Wettkampf eine 15-Meter-Wand in nur 6 Sekunden bezwingen.

THE VALLEY OF THE MOON: Um das Gebiet in Jordanien auch für ausländische Sportler attraktiver zu machen, wollen zwei Israelis gemeinsam mit einem ortskundigen Beduinen dort eine neue knapp 550 Meter lange Route etablieren. Die amerikanische Kletterin Madaleine Sorkin hilft ihnen dabei, diesen Traum zu verwirklichen. Hier werden nicht nur einzelne Seillängen, sondern auch kulturelle Barrieren überwunden.

QUEEN MAUD LAND: Sechs Spitzenkletterer machen sich auf den Weg in die Antarktis. In Queed Maud Land, am eisigen Ende der Welt erwartet sie eines der letzten großen Kletterabenteuer, die unsere Erde noch zu bieten hat: die gefrorenen Spitzen der Drygalskiberge. Vom gemeinsamen Camp aus sucht sich jedes Team seine eigene Herausforderung...

Die REEL ROCK 13 präsentiert die besten Kletterfilme des Jahres auf der großen Leinwand. Neben erstklassiger Kletter-Action und spannenden Abenteuern darf auch eine ordentliche Portion Humor nicht fehlen. Mit dabei sind die angesagtesten Sportler der internationalen Kletterszene: Adam Ondra, Madaleine Sorkin, Alex Honnold, Conrad Anker und viele mehr. Für die Protagonisten der diesjährigen Reel Rock geht es unter anderem in die antarktische Eiswüste, in das noch recht unbekannte Kletterparadies Jordanien und auf den Spuren des Speedkletterns zu den olympischen Trainingszentren.

Weitere Informationen zur Reel Rock unter www.reel-rock.de

Tickets gibt es online auf Outdoorticket.net und in der Kletterarena: VVK 13.- Euro, ermäßigt (Kunden der Kletterarena + DAV-Mitglieder) 11.- Euro 

An diesem Tag kann bis 18:15 Uhr das obere Stockwerk und der Trainingsbereich genutzt werden. Bis 16 Uhr kann auch der untere Kletterbereich genutzt werden.

Kontakt zur Kletterarena

Birte Loichen

Leiterin der Kletterarena

Sektion Heilbronn des Deutschen Alpenvereins (DAV) e.V.

Lichtenbergerstr. 17
D-74076 Heilbronn am Neckar

Öffnungszeiten

Mo bis Fr: 10-23 Uhr
Sa und So: 10-20 Uhr
Feiertag: 10-20 Uhr
Kontaktformular
Pflichtfelder

Newsletter

Wählen Sie die Themen, zu denen Sie Neuigkeiten und
Informationen erhalten möchten

form.newsletter.required-fields
Mitglied werden

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen erhalten Sie hier.

OK