Klettermarathon 2016 – 2. Sponsorenklettern des DAV und der AWO

Sportliche Herausforderungen für einen guten Zweck!  

Am 09. Oktober wuchsen Kinder, Jugendliche und Erwachsene buchstäblich über sich hinaus. Angetrieben vom sportlichen Ehrgeiz wie auch vom Wissen mit Klettern etwas Gutes zu tun, kletterten Heilbronner mehrmals am Tag bis auf 18 Meter. 85 Teilnehmer kletterten zusammen 14.408 Meter. Mit jedem Meter spendeten die Teilnehmer und deren Sponsoren 0,25 €, aber maximal bis zu deren persönlichen Spendenlimit. Neben persönlichen Sponsoren wurde der Klettermarathon auch von einigen Firmen unterstützt:Firma Schunk GmbH & Co. KG, Handwerkskammer Heilbronn-Franken, Heyd GmbH Zimmerei - Holzbau und Denis - Der Friseur. Am Ende des Tages ergab sich durch die gekletterten Meter 3.551 €. Die Spenden werden zu gleichen Teilen auf die jugendlichen Flüchtlinge der AWO Heilbronn e.V. und auf die Jugendabteilung der Sektion Heilbronn des Deutschen Alpenvereins e.V. verteilt. Ziel ist aber ein gemeinsames Projekt im Rahmen einer regelmäßigen Klettergruppe und einer gemeinsamen Ausfahrt ins Leben zu rufen. Persönliche Bestleistungen zeigten Luca Jung, sowie das Matthias und Heike Rauer mit knapp über 700 Klettermetern. Ein großes Dankeschön geht an alle die gute Zusammenarbeit mit der AWO, den vielen Unterstützern und Sponsoren, den motivierten Kletterern und Sicherern!

Ergebnisse: 

Jugend_weiblich_U16.pdf

Jugend_männlich_U14.pdf

Damen.pdf

Herren.pdf

Bilder weiter unten

Logo_Holz_Heyd_550.jpg


HWK_HN_gr.550.jpg


SCHUNK_gr.550.jpg